Über mich

Im Jahr 1995 geboren und aufgewachsen im wunderschönen Berner Oberland erlebte ich meine ersten Fahrradtouren zusammen mit meiner Familie. Meinem Bruder Romeo und meinen Eltern Mario und Christa. Romeo war bergab immer der schnellste und so entschied er sich für das Downhillvelo, wobei mich das pure Gegenteil faszinierte. Der Rennradsport!

Doch das war nicht immer so. Vor meiner Zeit als Leistungssportler spielte ich Volleyball und zog meine Linien durch die schönen Skipisten meiner Heimat. Nach dem Sprachaufenthalt im Tessin, welchen ich direkt nach der obligatorischen Schulzeit absolvierte, begann ich die Banklehre auf der Raiffeisenbank in Gstaad. Das Jahr im Tessin brachte mir nicht nur weitere Sprachkentnisse, sondern ich konnte auch meiner mittlerweilen grossen Leidenschaft, dem Radsport nachgehen. Bereits nach wenigen Wettkämpfen hat mich das Rennfieber gepackt! Während meiner Lehre bestritt ich zahlreiche Rennen. Jede freie Minute investierte ich in Trainings und Wettkämpfe. Der Aufwand wurde belohnt und ich konnte bald mein erstes Rennen gewinnen und im Jahr darauf ebenfalls meine Lehre mit einem Diplom abschliessen. 

Seit diesem Jahr fahre ich nicht nur auf zwei Rädern, sondern lebe auch zwei rädrig. Die Arbeit auf der Bank macht mir extrem Spass und bringt mir mein regelmässiges Einkommen. Doch das tollste ist, dass ich mich neben der Arbeit super auf den Sport konzentrieren kann. Die Resultate zeigen auf ein stetiges bergauf, was mich zuversichtlich für die Zukunft stimmt!

 

Mit freundlichen Grüßen

Luca